DAS GASTGEBERPAAR

Birthe und Tage Gammelgaard übernahmen den Campingplatz im März 2015 und erfüllten sich damit einen jahrelangen Traum. Das Paar hatte damals den Drang nach etwas Neuem …

Doch warum ein Campingplatz?

Ein Campingplatz stand ganz oben auf der Wunschliste für die Zukunft. Dass es dann Vedersø Klit Camping wurde, damit sind die beiden sehr zufrieden, denn sie sehen in dem Campingplatz ein großes Potential, und außerdem fühlen sie sich wohl in Westjütland. Es ist ihnen wichtig, Zeit für Gespräche mit den Gästen zu haben. Einer der Gründe dafür, dass sie von einem Campingplatz geträumt haben, liegt gerade darin, dass sie gerne mit Menschen zu tun haben. Daher nehmen sie sich Zeit, ihre Gäste zu begrüßen, und bei jedem Saisonbeginn freuen sie sich auf die Ankunft der Dauercamper wie auch der neuen Campinggäste.

Ein Schulhausmeister & eine pädagogische Assistentin

Das Paar kommt ursprünglich aus der Gegend von Vinderup, wo Tage bis 2002 Hausmeister der Schule in Ejsing war. Danach führte er die Firma Blaabjerg Trampolin bei Varde. In dem Zusammenhang war er ständig in enger Verbindung mit den vielen Campingplätzen, die die Firma mit Hüpfkissen und -burgen beliefert. Birthe hat ursprünglich Verkäuferin gelernt, doch hat sie in den letzten 25 Jahren mit Kindern gearbeitet. Die beiden freuen sich immer auf gemeinsame Aktivitäten mit Kindern wie mit Erwachsenen.

Birthe und Tage haben drei erwachsene Kinder und drei tolle Enkelkinder, die sich öfters auf dem Campingplatz aufhalten.

Im Büro arbeitet zeitweise Winnie mit. Sie und ihre Familie sind Dauercamper auf unserem Platz.